Vorträge

Vorträge für die breite Öffentlichkeit 

KMU-Plan-C organisiert regelmässig Vorträge für Menschen, Mitglieder und die breite Öffentlichkeit vor allem zu gesellschafts-politischen Themen aller Art.

Je besser wir das "System" (Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Medien, ect.) verstehen, desto klarer können wir entscheiden, desto weniger werden wir manipuliert und getäuscht. Diese Klarheit ist ein Merkmal des "Aufwachens". 

KMU-Plan-C hilft mit, diese Klarheit zu erlangen.

Vortragsreihe Frühling 2024:

__________________________________________________________

Vortrag: "Verlorene Denkfähigkeit" - Wohin driften wir und was brauchen wir?

Datum: Sa. 23. März 2024, 09:30-12:00 Uhr

Ort: Restaurant Raten, Ratenstrasse, 6315 Oberägeri

Referentin: Frau Lisa Leisi, Präsidentin EDU Kanton St. Gallen

Was sind Entwicklungen in der westlichen Welt in der Wissenschaft, Medien, Schulen und Politik?  Was haben diese mit eigenständiger Denkfähigkeit zu tun? Wem nützen und wem schaden sie? Was sind Gesetzmässigkeiten, um unser Gehirn  richtig gebrauchen und als Menschen gedeihen zu können in einer demokratischen Gesellschaft wie der Schweiz – und weltweit?

Türkollekte für Referentin/Veranstalter

Bitte um Reservation: Restaurant Raten, Tel. 041 750 22 50 oder E-Mail: info_at_restaurant-raten.ch (Es besteht die Möglichkeit anschliessend ein Mittagessen einzunehmen)

Blick in die "Land"Wirtschaft Chancen und Herausforderungen von Bio und Regionalität 

Sa. 6. April 2024 09:00 - 12:00 Uhr

Ort: Restaurant Raten, Ratenstrasse, 6315 Oberägeri/ZG

Input-Referate mit anschliessender Diskussion: mit Peter Waltenspül (Präsident BioZug) und Astrid Burri (Geschäftsführerin)

Das Bio Füür Zentralschwiiz wurde vor drei Jahren geschaffen auf Initiative von den Zentralschweizern Bio Vereinen. Die Geschäftsführerin Astrid Burri gibt uns einen Einblick in die regionale Vermarktung von Bio-Landwirtschaftsprodukten und zeigt auf welche Chancen und Hürden es zu bewältigen gibt, um vermehrt Bio Produkte in die Gastronomie zu bringen.

Landwirtschaft versus Wirtschaft. Sind diese beiden Systeme vergleichbar? Wo steht die Landwirtschaft heute? Peter Waltenspül, (Präsident vom Verein BioZug) gibt uns einen kleinen Einblick in die "Kruks" der subventionierten Landwirtschaft, deren Chancen und Herausforderungen.

Bitte um Reservation: Restaurant Raten, 041 750 22 50, E-Mail: info_at_restaurant-raten.ch (es besteht die Möglichkeit, anschliessend ein Mittagessen einzunehmen)

Türkollekte: für die Referenten

Veranstalter: Bio Zug